Das Ziel des Projekts Monument of friendship” ist es, ein Freundschaftsdenkmal auf dem Markt in Limburg zu bauen und zu montieren.

Das Denkmal stellt die Figuren des Polen und des Deutschen, die sich die Hände reichen, dar. Die Hände werden lokal (nach dem Drücken des Knopfes auf dem Denkmal) oder fern (mit der Anwendung auf dem mobilen Gerät) gegeben.

Das Monument wird nachts mit einer modernen LED-Beleuchtung (gesteuert von einer astronomischen Uhr) beleuchtet, während das Non- Stop- Bild über moderne IP-Kameras an das Internetnetz der Welt übertragen wird.

Ortschaft

Werner-Senger-Straße 10

65549 Limburg an der Lahn, Deutschland

Limburg an der Lahn, Niemcy

Live-Übertagung

FDS Limburg

&

ZSTiO3 Chorzów

Adrian Luszczymak Agnieszka Mróz Allahyar Jafari Anna Kędziora Bartosz Wróbel Christopher Pfeifer Damian Sieraga Daniel Mięsopust Daniel Rudersdorf Dawid Kowalski Dominik Götz Dominik Zagórnik Eduard Elsesser Erika Nebert Janina Kailich Janosch Reichrath Jona Schecke Josephine Egert Krystian Biadacz Krzysztof Borys Lorena Bommel Manuel Möbius Marcel Król Marcel Link Mateusz Tobor Maurice Baumann Michał Mrowiec Niklas Jung Oliver Neuzerling Qamar Gul Khan Rafał Foks Ralf Dickel Ryszard Jarmuła Stefan Laux Tomasz Kalus Tomasz Przygoda Tomasz Szromek Ulrich Becker Wael Yazbek

Kontaktieren Sie uns!

durch
e-mail
oder
Messenger